top of page
0X4A3976_edited.jpg

Hier kann Shiatsu helfen:

  • akute und chronische Schmerzen (Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen,...)

  • Verspannungen aller Art       

  • Stress, Unruhe, Schlafstörungen

  • gynäkologische Beschwerden

  • in der Schwangerschaft

  • Atemwegsbeschwerden

  • Verdauungsprobleme

  • Rehabilitation nach einem Unfall/Operation

  • psychosomatische Probleme/emotionale Probleme

  • während einer Lebenskrise

  • bei Angst, Depression und Panikattacken

  • Migräne und Kopfschmerzen

  • Müdigkeit, Erschöpfung, Energiemangel

  • Stärkung des Immunsystems

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine Form der manuellen Körperarbeit. Dabei werden die Meridiane, die Energieleitbahnen des Körpers, behandelt. Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt und der Körper kommt wieder zu neuer Kraft. Mit sanftem, aber sattem Druck werden Blockaden aufgelöst und die Balance und der freie Fluss im Körper wieder hergestellt. Gezielte Dehnungen und Rotationen helfen dem Körper wieder in Schwung zu kommen. Während der Shiatsubehandlung setze ich meinen ganzen Körper ein. Um tiefen Druck zu erzeugen verwende ich Hände, Ellenbogen, Knie und sogar Füße. Behandelt wird in bequemer Kleidung auf einer Shiatsu-Matte auf dem Boden. Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode bei der Körper, Geist und Seele berührt werden.

Was macht Shiatsu?

Shiatsu wirkt entspannend, steigert das Wohlbefinden und regt die Lebensenergie an. Es kann die Leistungsfähigkeit verbessern und dabei unterstützen, ein glücklicherer und ausgeglichener Mensch zu werden.

Shiatsu hilft seinen Körper und sich selbst besser zu verstehen. Die Verbindung zwischen Körper, Geist und Herz wird geschärft.

0X4A3988_edited.jpg
0X4A3943.jpg

Meine Schwerpunkte:

Expertin bin ich insbesondere bei folgenden Themen:

  • Schlafstörungen

  • Stress und Burnout, Unruhe

  • Verspannungen (Nacken und Schulter)

  • Herzrhythmusstörungen

  • Hände, Handgelenke 

  • Rehabilitation

  • allgemeine Themen (Verdauung, Menstruationsprobleme, Schmerzen und Verspannungen allgemein, Befindlichkeitsstörungen,...)

Hier meine Diplomarbeit: "Hara Shiatsu bei  Herzrhythmusstörungen"

Wichtiger Hinweis

Shiatsu ist eine alternative Behandlungsmethode und kann sehr gut als Ergänzung zu konventionellen Therapien eingesetzt werden, ersetzt aber nicht den Arztbesuch.

bottom of page